Shilas Atelier, Tango Bilder, Akte und mehr

Ich male schöne Bilder, weil es schon genug Häßliches auf der Welt gibt.
Auguste Renoir

Mit Auguste Renoir möchte ich und kann ich mich nun wirklich nicht vergleichen und
ob Sie meine Bilder als schön empfinden, das, lieber Besucher meiner Homepage, das muss und will ich ganz Ihnen überlassen.
Natürlich freue ich mich, wenn sie Ihnen gefallen und Sie vielleicht sogar Interesse daran haben.
Sollte dies der Fall sein, so nehmen Sie bitte über meine Kontaktseite
Verbindung mit mir auf. Ich antworte bestimmt.

Da inzwischen an meinen häuslichen Wänden kein Platz für noch mehr Bilder ist, suche ich immer wieder nach Ausstellungsmöglichkeiten.
Sollten Sie, oder jemand den Sie kennen, Interesse haben, wenden Sie sich bitte an mich.
Genau wie ich gehen auch meine Bilder gerne mal auf Reisen.

Linie

Als leidenschaftliche Tangotänzerin habe ich auch den Tango Argentino auch zum Thema meiner Malerei gemacht.
Nicht nur der Tanz, sondern alle Phasen einer Milonga, also einer Tangonacht, sind Motive meiner Bilder.
Angefangen vom warten an der Bar, das suchen eines Tanzpartners, die Pausen zwischen den Tänzen, bis hin zu dem, was nach einer Tangonacht passieren kann.

Tango
Tangopaar
Tango
Tango
Tango
Tangopaar
Tango